FORTBILDUNG

 

Trennung und Scheidung von Eltern und die damit einhergehenden Spannungen und Konflikte bestimmen häufig das Leben von Kindern. Sind Kinder nicht direkt selbst betroffen, so sind es meist Freunde, Freundinnen, Klassenkameraden oder Nachbarschaftskinder. In der akuten Phase der Trennung verlieren die Eltern häufig ihre Kinder aus dem Blick.

Dieses Weiterbildungsangebot richtet sich an diejenigen ( Pädagogen, Lehrer, Erzieher usw. ) die in ihrem beruflichen Kontext mit Kindern die von der Trennung ihrer Eltern betroffen sind arbeiten und diese betroffenen Kinder kompetent unterstützend beraten und begleiten wollen.

mögliche Fortbildungsinhalte:

  • Wie Kinder und Eltern Trennung erleben/ kindliche Reaktionen und Bedürfnisse

  • aktuelle Trennungsforschung

  • elterliche Trennungskonflikte: ihre Entstehung sowie Einfluss und Folgen für die betroffenen Kinder

  • Hochstrittigkeit im Rahmen von Trennung und Scheidung, Ebenen der Konflikteskalation

  • fachlicher Input durch die Dozentin/Fallvorstellung

  • Diskussion/Möglichkeit zum Austausch

  • Wechselmodell

  • Bewältigungshilfen für konfliktbelastete Familien in Trennung

  • speziell: der Elternkurs "Kinder im Blick"

  • Kommunikation und Konflikt

Gern erstelle ich Ihnen ein individuelles Fortbildungsangebot für ihr Team bzw. Unternehmen. Es besteht die Möglichkeit das Fortbildungsan- angebot als Inhouse-Veranstaltung für ihre Einrichtung anzubieten.

Haben Sie noch Fragen?  Kontakt